weishauptmann

vom Trauma zum Traum e.V.

 

Kinder und Jugendliche mit Geschichte - dahinter verbirgt sich mehr, als sich manch einer vorstellen kann: Es sind Kinder häufig mit traumatischen Erfahrungen wie sexueller oder emotionaler Gewalt, Vernachlässigung o. ä., die aus ihren Familien in eine Einrichtung wie beispielsweise das Kinderhaus Hauptmann kommen. Häufig verfügen solche Einrichtungen - trotz allen Engagements der Leitung, des Personals und der beteiligten Ämter - nicht über ausreichende finanzielle Möglichkeiten, um solchen Kindern spezielle Förderungen zur Therapie und Integration zukommen zu lassen.

weishauptmann e.V. - vom Trauma zum Traum - hat sich zum Ziel gesetzt, traumatisierten und hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen Therapien, Gesundheitsmaßnahmen und Zuwendungen (= Hilfsmittel wie bspw. ein Spezialstuhl für einen Kleinwüchsigen) zu ermöglichen, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden und für die sich auch sonst niemand zuständig fühlt.

Sie unterstützen mit Ihrer Spende uns bei unserem Auftrag

Selbstverständlich stellen wir Spendenquittungen aus. Unser Verein ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein zur Förderung der Jugendhilfe.

Flyer-Download als .pdf

 

weishauptmann

vom Trauma zum Traum e.V.

Trellenweg 2, 59494 Soest

 

Marlene Hauptmann

Melanie Weishaupt

 

Konto-Nr. 8007585

BLZ 414 517 50 Sparkasse Werl

Steuernummer 343/5746/4906

info@weishauptmann.de

www.weishauptmann.de

Telefon: 0171—6460239